Arztpraxis Dr. med. Martina Bida Fachärztin für Innere Medizin
Arztpraxis Dr. med. Martina BidaFachärztin für Innere Medizin

 

 

 

 

Unser Körper besteht aus ca. 75 Billionen Zellen, hinter jeder Zelle verbirgt sich ein eignes Lebewesen, das einen eigenen Stoffwechsel hat, sich vermehrt und wächst.

 

Jedes Organ des Körpers besteht aus bestimmten Zellverbänden, die bestimmte Funktionen erfüllen.

 

Pro Sekunde sterben etwa 50 000 Zellen, aber genauso viele werden auch wieder gebildet.

 

Viel genutzte Zellen werden häufiger ausgetauscht als die, die wenig benutzt werden.

Ernährt werden müssen Sie alle. Für die Zellererneuerung ( findet hauptsächlich nachts statt ) wird vor allem Selen benötigt ( Vorkommen in Hefe, Fisch, Eier, Milchprodukte).

 

Ebenfalls wichtig  ist Zink, da es die Abwehrzellen stärkt und die Zellen vor Zerstörung schützt ( Vorkommen in Rindfleisch , Käse, Haferflocken ).

 

Die Fähigkeit, sich zu erneuern ist größer, wenn wir uns gesund halten und wenig oxidativem Stress ausgesetzt sind. Dieser entsteht durch Rauchen,

Umweltverschmutzung, seelischem Stress.

 

Wenn die Zellen außer Kontrolle geraten z.B. bei der Zellteilung, kann Krebs entstehen. Je nach Krebsart wachsen die kranken Zellen unterschiedlich schnell und verbreiten sich im Körper.

 

Die Gene bestimmen zwar die Gesundheit unserer Zellen und damit auch unser Lebensalter, aber zu 25 % können wir unsere Zell-Gesundheit durch gesunden Lebensstil beeinflussen.

 

Tips zur Zell-Gesundheit

 

  • Entspannungsübungen
  • ausreichend nächtliche Ruhe
  • viel Wasser trinken ( 1,5 l /Tag)
  • körperliche Aktivität
  • ein gesunder Speiseplan ( Vitaminreich, viel Spurenelemente )

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Bida